Filter

REDUZIERT
Der Wunderapostel (DVD)
Der beliebte Kultfilm in neuer HD-Abtastung einschließlich eines zweistündigen Interviews mit dem Regisseur und Hauptdarsteller Thomas Busse. Irgendwo in Deutschland Ende des 19. Jahrhunderts. Nach einem schweren Schicksalsschlag bricht der berühmte Geigenvirtuose Beatus Klingohr alle Verbindungen mit seinem alten Leben ab und landet als «Walzbruder» auf der Landstraße. Er fühlt sich einsam und verlassen, irrt ziellos umher. In seiner Verzweiflung hadert er mit Gott. Der Sinn des Lebens ist ihm verloren gegangen, und es scheint keinen Ausweg mehr zu geben. Eines Tages erfährt er von einem geheimnisvollen Mann, dem man heilende Kräfte nachsagt und den alle nur den «Wunderapostel» nennen. In Beatus erwacht eine Flamme der Hoffnung. Eine dramatische Suche beginnt ... Mit dieser ungewöhnlichen Filmproduktion nach Hans Sterneders gleichnamigen Roman ist dem Regisseur, Drehbuchautor und Hauptdarsteller Thomas Busse ein großartiges Erstlingswerk gelungen, das auf faszinierende Weise dazu anregt, über spirituelle Themen nachzudenken. Selbst Filmgröße Klaus Maria Brandauer zeigte sich nach einer Kinovorführung in Wien sehr beeindruckt. In dem Film werden Parallelen mit den Botschaften Bruno Grönings deutlich. Finanziert wurde der Film ausschließlich durch Spenden. Fast alle Beteiligen arbeiteten aus idealistischen Gründen unentgeltlich. Mittlerweile gilt er als absoluter Kultfilm. NEU auf dieser Doppel-DVD (2016): Das Exklusiv-Interview zum Film. Aufgrund seiner speziellen Thematik und Umsetzung gab es in der Vergangenheit viele Fragen zum Spielfilm «Der Wunderapostel». Über zwanzig Jahre nach der Premiere 1993 bezieht der Regisseur Thomas Busse in diesem Interview ausführlich Stellung und ermöglicht interessante Einblicke bezüglich der Herausforderungen und Vorgehensweisen dieses ungewöhnlichen Projektes. Er vermittelt umfangreiches Hintergrundwissen und lüftet einige besondere Geheimnisse. Ein «Muss» für jeden, dem dieser Film ans Herz gewachsen ist.

12,00 CHF*

Klang-Reise (DVD)
Klang-Reise: Ein Abend mit meditativen Klängen und Gesängen als Reise von der fernen Vergangenheit bis in unsere Gegenwart sowie als Begegnung mit verschiedenen Kulturen und Mysterienschulen: Mantras und Psalme aus der Sanskritsprache, aus dem Altägyptischen und Hebräischen sowie deutsche Kurzgebete und «Affirmationen». Armin Risi: Gesang, TanpuraSilvia Siegenthaler: Gesang, Klangschalen, sakrale Klangbewegungen mit Live-Wasserklangbildern von Alexander Lauterwasser Konzert-Mitschnitt im Rahmen der Musikfesttage Wallisellen, aufgenommen am Sonntag (Bettag), 20. September 2009, in Zürich-Wallisellen Diese DVD enthält den mit sieben Kameras professionell aufgenommenen Mitschnitt eines Konzertes von Armin Risi und Silvia Siegenthaler. Vielseitige Bilder (aus sieben Kameraperspektiven), faszinierende Live-Wasserklangbilder, Mantras in vier Sprachen, Klangschalen, feine Obertöne, sakrale Klangbewegungen (Tempeltanz; Silvia Siegenthaler), eine lyrische Reise ins antike Griechenland mit Gedichten von Friedrich Hölderlin (erläutert und gelesen von Armin Risi) plus Bonus mit Ausschnitten aus einem Vortrag von Silvia Siegenthaler. Das 24-seitige Begleitheft enthält alle Mantra-Texte mit Übersetzung und weiteren Erläuterungen zum Thema «Klang» und «Klangmystik».

30,00 CHF*

REDUZIERT
Legends of Love (CD)
Omnitah ist eine begnadete Singer/Songwriterin, die in Schweden und in Deutschland aufgewachsen ist. Sie stammt aus einer ungarischen Musikerfamilie (ihr Vater war Violinpädagoge und die Mutter Konzertpianistin) und begann schon im frühen Alter von drei Jahren Violine und Klavier zu spielen. Bereits in jungen Jahren gewann sie etliche Musikwettbewerbe (u.a. bei "Jugend musiziert") und zog mit 17 Jahren alleine von Schweden nach Salzburg, um am Mozarteum Geige und Klavier zu studieren. Sie spricht fließend Ungarisch, Deutsch, Englisch und Schwedisch, und eines ihrer besonderen Talente ist das absolute Gehör.Seit dem Jahre 2000 veröffentlichte sie zahlreiche Solo-Alben, auf denen sämtliche Titel von ihr selbst komponiert, getextet, arrangiert und produziert wurden.Die CD "Legends of Love" ist geprägt von Omnitahs ausdrucksstarker und facettenreicher Stimme, warmen Klavierklängen und groovigen Rhythmen, eingehüllt in feinste Popmusik. Durch die gekonnte und manchmal auch überraschende Kombination von Jazz, Soul und Klassik ist ein beeindruckendes Album mit lebendig swingenden Kompositionen und nachdenklichen, fröhlichen und philosophischen Texten mit Tiefgang entstanden – ein Ohrenschmaus für jeden Musikliebhaber!ALLE UNSERE CDs SIND VON OMNITAH HANDSIGNIERT!Mehr über Omnitah auf ihrer Website: www.omnitah-music.comTracklist: 1. Sunny Day 2. Stranded 3. Fake Paradise 4. Runaway 5. Father 6. July 7. Love is All 8. Lovelight 9. Miles from Home 10. One Thought 11. Don't ever let go of my Heart 12. Take my Hand 13. The Day I met you 14. Home 15. Legends of Love 16. Bonustrack: Not the End

12,00 CHF*

REDUZIERT
Philosophische Betrachtungen (2 DVDs)
Zwei Vorträge von Armin Risi als ideale Einführung in sein Gesamtwerk. Mit einfachen Worten beschreibt er die Essenz der theistischen Spiritualität sowie die Unterschiede zu den Weltbildern der atheistischen und monistischen Esoterik, die besagen, Wahrheit und Unwahrheit seien letztlich eins.  Wirkliche Heilung in der heutigen Zeit erfordert ein ganzheitliches Einheitsverständnis – und nicht eine Weltflucht im Namen von Einheit (Alles ist eins, alles ist gut) oder eine Uniformität (Einheitsreligion, Zwang zu einer politischen Form von Einheit). Ein ganzheitliches, theistisches Verständnis von Einheit, Realität, Karma usw. ist die Grundlage, die es uns ermöglicht, Mißverständnisse zu vermeiden und eine klare Ausrichtung des Bewußtseins zu finden – als Schlüssel zur Schöpfung einer neuen Realität in Resonanz mit der neuen Zeit. Beide Vorträge enthalten im ersten Teil eine von Armin Risi gesungene Mantra-Meditation (mit Tanpura-Begleitung). . Inhalt DVD 1: Paradigmenwechsel Prophezeiungen, Selbsterlösungswege, Hoffnungen auf Gott oder sogar schon «Gespräche mit Gott» stehen in der modernen Esoterik hoch im Kurs. Verschiedenste Weltbilder werden propagiert – durch Gruppierungen, Autoren, Geheimlehren usw. Und alle behaupten, recht zu haben und im Licht zu sein, erleuchtet zu sein. Haben einige mehr recht als andere? Kann und darf man unterscheiden? Oder ist alles relativ? Sind wir einer philosophischen bzw. ideologischen Willkür ausgesetzt, ohne Kriterien und Maßstäbe für das, was Wahrheit ist? Gibt es überhaupt so etwas wie «Wahrheit»? Inhalt: 1) Einleitung 2) Mantra-Meditation (mit Tanpura-Begleitung) 3) Esoterik: Relativismus oder klares Unterscheiden? 4) Was bedeutet «Paradigmenwechsel»? 5) Das Ausblenden von Informationen, die nicht in das materialistische Weltbild passen 6) Ignorierte Anomalien (1): Kornkreise 7) Ignorierte Anomalien (2): UFO-Lichterscheinungen 8) Das Wissen um die Multidimensionalität des Kosmos 9) Mysterieneinweihung in Ägypten 10) Der Mensch als geistiges Wesen 11) Kritik an der darwinistischen Theorie 12) Mineralreich und Kristallschädel 13) Wie ist der Mensch entstanden? 14) Der Mensch als materialisiertes Lichtwesen Bonus 1: Was würde ich in der heutigen Welt verändern?(Frage an alle Teilnehmer der Podiumsdiskussion «ZeitenWechsel») Bonus 2: Armin Risis Abschlussworte zum «ZeitenWechsel»-Kongress . Inhalt DVD 2: «Der radikale Mittelweg» Wendezeit, Paradigmenwechsel, Umdenken: Die Gesellschaft und die Religionen müssen sich radikal verändern, hierin sind sich viele Menschen einig. Aber was bedeutet «radikales» Umdenken? Was genau wollen wir? Wirkliche Veränderung bedarf einer klaren Intention und damit einer bewussten Neuorientierung, und dies sowohl im Bereich der Religionen als auch im Bereich der weltlichen Wissenschaften, die heute weitgehend vom Weltbild des Materialismus geprägt sind. «Der radikale Mittelweg» bedeutet für Armin Risi die Überwindung von Atheismus und Monotheismus. Er ist der Weg, der sowohl über die monotheistisch-religiösen als auch über die atheistischen Einseitigkeiten hinausführt: der Weg der inneren Religion und der ganzheitlichen Spiritualität. Inhalt: 1) Einleitung 2) Mantra-Meditation (mit Tanpura-Begleitung) 3) Veränderung – aber welche? 4) Der Weg der inneren Religion 5) Überwindung von Atheismus und Monotheismus 6) Glaube, Wissen und die Frage nach dem Absoluten 7) Die Problematik des Atheismus 8) Der Unterschied von Theismus und Monotheismus 9) Kopf und Herz: Die Mystik des Absoluten 10) Individualität: Ganzheitliche Erkenntnis von Einheit 11) Freier Wille und Karma 12) Erleuchtung und Liebe zu Gott 13) Lebendige Einheit und theistische Vernetzung 14) «Ich glaube an dieses Wunder»

15,00 CHF*

REDUZIERT
Red Boots! (CD)
Omnitah ist eine begnadete Singer/Songwriterin, die in Schweden und in Deutschland aufgewachsen ist. Sie stammt aus einer ungarischen Musikerfamilie (ihr Vater war Violinpädagoge und die Mutter Konzertpianistin) und begann schon im frühen Alter von drei Jahren Violine und Klavier zu spielen. Bereits in jungen Jahren gewann sie etliche Musikwettbewerbe (u.a. bei "Jugend musiziert") und zog mit 17 Jahren alleine von Schweden nach Salzburg, um am Mozarteum Geige und Klavier zu studieren. Sie spricht fließend Ungarisch, Deutsch, Englisch und Schwedisch, und eines ihrer besonderen Talente ist das absolute Gehör.Seit dem Jahre 2000 veröffentlichte sie zahlreiche Solo-Alben, auf denen sämtliche Titel von ihr selbst komponiert, getextet, arrangiert und produziert wurden.Die CD "Red Boots!" enthält 12 eingängige Popsongs in gewohnter Omnitah-Qualität – mit einer Premiere: Zum ersten Mal präsentiert die Künstlerin auf diesem Album neben englischsprachigen Songs auch drei Lieder in deutscher Sprache. Zudem überrascht sie durch die Vielfältigkeit der unterschiedlichen Stilrichtungen: Retro-Sound gemischt mit Soul, Pop, Jazz und Charleston.Wie bei all ihren Produktionen überzeugt Omnitah hier nicht nur als Sängerin und Multiinstrumentalistin, sondern auch als Komponistin, Texterin, Arrangeurin und Produzentin.ALLE UNSERE CDs SIND VON OMNITAH HANDSIGNIERT!Mehr über Omnitah auf ihrer Website: www.omnitah-music.comTracklist: 1. Lovely Afternoon 2. Red Boots 3. Ohne Dich 4. Hope is the Engine 5. Time is not my Friend 6. One-way Ticket 7. Don't know what Love is 8. Too shy 9. Jeder Tag ist ein Geschenk 10. Close the Door 11. Nicht von dieser Welt 12. Compass

12,00 CHF*